CLAUDETTE & MAXIM

 

Hobbyautor Max Renneberg ist überglücklich, als sein Schreibtalent endlich von einem Buchverlag erkannt wird. Claudette, Inhaberin des Confiance Verlags, nimmt ihn unter ihre Fittiche und Max scheint den Verlag fürs Leben gefunden zu haben. Dass dieser Verlag allerdings alles andere als erfolgreich und etabliert ist, verdrängt Max in seiner Verzückung konsequent. Der Confiance Verlag gleicht einem Tollhaus, seien es die obskuren Lesungen in den Verlagsräumen, die fragwürdigen Verlagsmitarbeiter oder das bizarre Gebahren um Claudettes Katze. Die Schriftstellerei steigt Max mehr und mehr zu Kopf…

 

Begleiten Sie Max Renneberg auf seinem Weg zum vermeintlichen Bestsellerautor, tauchen sie ab in einen grotesken Verlagsalltag und nehmen Sie teil an den außergewöhnlichen Lesungen im Confiance Verlag.

 

Spieldauer: ca. 100 min        Personen: 8 (3 m / 5 w)

 

Vertrieben wird das Stück vom Theaterverlag adspecta:   www.adspecta.de     

Tel. 02903 - 39 99 974           E-Mail: info@adspecta.de

 

Download
Claudette & Maxim
LESEPROBE_106003-18-02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 375.6 KB