DIE TÖCHTER DES HERRN LEHMANN

Roland Lehmann ist Witwer. Seine jüngste Tochter Saskia ist noch immer das Nesthäkchen und lebt bei ihm. Gemeinsam mit ihren Schwestern Britta und Karin leistet sie ihrem Vater auch in diesem Jahr am Geburtstag ihrer verstorbenen Mutter Michaela Gesellschaft. Lediglich ihre penetrante Tante Yvonne stört von Zeit zu Zeit die verschworene Gemeinschaft. Alles geht seinen gewohnt chaotischen Gang - bis zu dem Tag, an dem eine neue Liebe in das Leben ihres Vaters tritt. DIE TÖCHTER DES HERRN LEHMANN ist eine Tragikomödie, die Sie amüsieren und berühren wird.

 

Spieldauer: ca. 100 min        Personen: 3 m / 5 w

 

Vertrieben wird das Stück vom Theaterverlag adspecta:   www.adspecta.de     

Tel. 02903 - 39 99 974           E-Mail: info@adspecta.de

 

Der Trailer mit der Musikempfehlung zum Stück:

Quelle: Video von GROLLUNDSCHMOLL ®